Charity-Golf-Turnier

Am 13. September 2019 richtet der ZAC e.V. sein erstes Golf-Charity-Turnier auf der Golfanlage „Golf & More“ in Duisburg Huckingen aus.

Alle Einnahmen aus dem Sponsoring und den Startgebühren gehen nach Abzug der Kosten in die Projektarbeit zugunsten des ZAC-Kinderdorf-Projekts „Angaza Children’s Village“ in Lutindi/Tansania.

Ein Teilnehmerfeld aus rund 70 bis 90 Golfern wird zugunsten des ZAC e.V. die Turniergewinner im sog. „Stableford-Modus“ ausspielen. Einige Golf spielende Legenden des MSV Duisburg werden den Gruppen zugelost. Ein ganz besonderer Anreiz für dieses Charity-Turnier auf einer wunderschönen Golf-Anlage.

Kanonenstart ist um 12.00 Uhr. Das voraussichtliches Turnierende wird so gegen 17.00 Uhr erwartet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt für alle Teilnehmer kostenfrei sowohl eine Rundenverpflegung sowie auch die Möglichkeit, den Hunger am Grill zu stillen. Getränke zahlt jeder Teilnehmer selbst.

Zudem warten attraktive Preise auf die Teilnehmer
– Hauptpreis je Damen und Herren = 1 Woche Malle
– Zudem schöne Preise je Handicap-Klasse (3 Klassen)

Bisher konnten für fast alle Wholes bereits Sponsoren gewonnen werden und auch das Teilnehmerfeld nimmt Konturen an.

Bis zur Start suchen wir noch einen Hauptsponsor, der das Turnier mit seinem Namen verknüpfen möchte und damit einen entscheidenden Beitrag zu unserer Projektarbeit leistet.

Wer sich für das Turnier für einen Startplatz als Spieler

(Startgebühr 99,– Euro inkl. GreenFee und Essens-Verpflegung
(Startgebühr 49,– Euro für Mitglieder von Golf & more inkl. Greenfee und Essens-Verpflegung)

interessiert oder das Hauptsponsorship (3.500,– Euro) übernehmen möchte, der kann unter dem Mailaccount:
zac.verein@gmail.com
Stichwort „ZAC-Golf-Charity-Turnier“ mit uns Kontakt aufnehmen.